Projekte > Messlatte – ein Projekt der Rollsportler Fürths

Originaltext der Jugendlichen:
„Wir haben einen Antrag für ein Echt-Geld-Projekt geschrieben, um eine Sprungvorrichtung für BMX, Skateboard und Scooter zu bauen. Das Teil heißt „Hoppometer“ und ist eine Messlatte um die Höhe eines Sprunges zu messen.
Für den Bau haben wir Daniel Müller vom BMX-Verein in Wendelstein gefragt. Er baut alle Rampen für den Park in Wendelstein selbst und hat auch das Werkzeug dazu gehabt.
Mit ihm zusammen haben wir eine Einkaufsliste erstellt und sind zum Baumarkt gefahren um alles einzukaufen.

Danach haben wir nach seiner Anleitung die Vorrichtung im Werkraum im Catch Up gebaut. Nachdem wir fertig waren haben wir es noch hinter dem Catch Up ausprobiert. Zum Lagern können wir das Catch Up benutzen wo es alle Jugendlichen ausleihen können.
Die Bmxer, Skater und Scooterfahrer brauchen Vorrichtungen, die mobil sind. So können wir überall und schnell unserem Sport nachgehen und sind nicht auf die wenigen Außenflächen angewiesen, die es zum Glück gibt, aber halt auch nur begrenzt Platz bieten.“

Redaktion

Oswald Gebhardt
Tel: 0911 - 810 10 67
redaktion@echt-fuerth.de

Echt Geld

Linda Nägele
Tel: 0911 - 741 85 25
linda.naegele@zett9.de

×
Menu