Projekte

Diese Projekt-Ideen wurden bereits von uns gefördert.
Schau bei Echt Geld, wie du dir bis zu 500€ für deine Idee holen kannst! Nimm es dir!

HSGames 2017

26.5.2017: Der HSGames Abend 2017 fand am Heinrich-Schliemann-Gymnasium statt. Diesmal war ein Team vom Helene-Lange zu Gast.

FAIRtauscht-Markt

2.4.2017: Flohmarkt – nur ohne Geld. Das war unsere Idee für den Tauschmarkt. Wir wollten relativ neue und noch gut erhaltene Produkte, mit denen wir einfach nichts mehr anfangen konnten gegen neue Lieblingsteile tauschen.

Gallery Session

18.3.2017: Wir hoffen, dass die Gallery zeigt was wir können und dass die Stadt sieht, dass sich die Freigabe der Flächen wirklich gelohnt hat.

Gallery Event 2016

29.8.2016: Wir hoffen, dass die Gallery zeigt was wir können und dass wir in naher Zukunft weitere Flächen der Wand bekommen.

HSGames

26.7.2016: Los ging es um 16 Uhr mit einem Cosplayer Auftritt auf unserer Bühne, anschließend boten sich den Besuchern viele Spielstationen zum selber Austesten der Spiele sowie ein buntes gestaltetes Bühnenprogramm.

Streetart@Fürth

19.4.2016: Unser Projekt fand in der ersten Woche der Osterferien (21-24.März 2016) statt, die Teilnehmenden waren 5 bis 8 Jugendliche aus dem Umfeld des Catch Up.

Landart

27.01.2016: Wir hatten es uns zum Ziel gesetzt den Menschen aus Fürth und Umgebung die Natur wieder näher zu bringen. Dies wollten wir mit Hilfe einer Landart-Ausstellung erreichen.

Autobau

4.9.2015: Unser Ziel war es ein Elektroauto zu bauen. Neben dem Spaß, einen eigenen fahrbaren Untersatz zu haben war vor allen wichtig, dass dies ein Gemeinschaftsprojekt war und ist.

Gallery Opening

1.8.2015: Neben der Garage und der Fassade des JH wurde auch unsere Wall verschönert. Das Jugendhaus hat eine Unterwasserlandschaft bekommen damit es freundlicher ausschaut.

Stadtoase Fürth

31.7.2015:  Wir (8 Jugendliche aus Fürth und Umgebung) verwandelten den oft wenig genutzten Marmarisplatz neben dem Südstadtpark zu einer Stadtoase. Ziel war es, den Platz mit einfachen Mitteln zum Leben zu erwecken.

Tief in der Kultur

6.2.2015: Unser Plan war es, zusammen mit unserem tanzbegeisterten Freundeskreis eine Video-Dokumentation über die House-Tanz Kultur zur Förderung der regionalen Tanzszene zu drehen.
Wir fingen im Dezember 2014 mit dem Video an und vervollständigten es im Januar 2015.

The Light In The Circle

14.1.2015: Der Plan war es, dass die Jugendlichen aus der Umgebung mehr über den Tanzstil House und die House-Musik erfahren und die House-Szene eine Möglichkeit hat sich zu treffen und sich auszutauschen.

Refugees welcome

22.10.2014: Wie bereits nicht nur den lokalen Medien zu entnehmen war, erreichten etliche Flüchtlinge aus vielen verschiedenen Ländern nach einer monatelangen, anstrengenden Reise auch die Kleeblattstadt Fürth.

Was ist denn mit der Realness

11.9.2014: Grafitiworkshop mir DIY Party.
Wir entschieden uns für die Skyline Fürth. Viele Jugendlichen sprayten zum ersten Mal Graffiti.

Scooter Contest

24.5.2014: Um auf ihr Hobby und Anliegen aufmerksam zu machen, machten sich Fürther Rollsportfreunde die Mühe einen Wettbewerb für Scooter auf die Beine zu stellen.

Ungebremst

2.3.2014: Großes Engagement für einen ambitionierten Kurzfilm: Fünf Tage dauerten die Dreharbeiten für „Ungebremst“ in Fürth. Autor und Regisseur Stefan Weßling baute dabei auf ein hochmotiviertes Team. Die meisten der rund 70 Mitwirkenden sind zwischen 15 und 25 Jahren alt.

Keine Klettermöglichkeiten in Fürth

12.1.2014: Mit unserer Aktion haben wir darauf aufmerksam gemacht, dass es kletterbegeisterten Kindern und Jugendlichen an der Möglichkeit mangelt in Fürth ihrer Sportart nachzugehen.

Pimp my container

10.12.2013: Leider konnten wir dieses nicht wie geplant am letzten Aktionstag aufmalen, da das Wetter sehr schlecht war. Auch nur mit der Grundierung schaut der Container schon besser aus als vorher.

DIY Werkstatt + Fairdreht

7.12.2013: Dank des echt Geld-Projekts konnten wir alle Materialien anschaffen, die wir benötigten, um unseren Haarschmuck, Buchhüllen, Pinselrollen, Handytaschen und vieles mehr produzieren zu können.

Teilselbstverwaltung 'Ypsilon 8'

22.11.2013: Zu Anfang traf sich die Gruppe regelmäßig, um ein Konzept zur teilselbstverwalteten Struktur innerhalb des Zett9 zu erarbeiten. Im Rahmen des ersten Wortwechsels des EchtFürth-Projekts präsentierten wir unser fertiges Konzept.

'Die Wall' ist tatsächlich für Graffiti freigegeben

15.11.2013: Engagierte Jugendliche haben es zusammen mit Hilfe eines Echt Fürth Projekts durchsetzen können, dass ein Teil der Lärmschutzwand auf der Hardhöhe zum Sprayen feigegeben wurde.

Unbesprühbar

13.10.2013: Im Rahmen des kommunalpolitischen Projektes ‚echt Fürth‘ und dessen Veranstaltung „Wortwechsel“ forderten / fordern Jugendliche Räume um der Graffitikunst nachzugehen ohne kriminalisiert zu werden

Messlatte

1.10.2013: Das Teil heißt „Hoppometer“ und ist eine Messlatte um die Höhe eines Sprunges zu messen.
Die Bmxer, Skater und Scooterfahrer brauchen Vorrichtungen, die mobil sind. So können wir überall und schnell unserem Sport nachgehen.

Ampelanlage Sresemannplatz

3.9.2013: Nun wurde dieses Thema im Bau- und Werksausschuss wie folgt behandelt: Die Vorplanung für den Umbau Fußgängerüberweg (FGÜ) Herrnstraße – Stresemannplatz ist beschlossen worden.

Aktionstag am Helene-Lange-Gymnasium

16.7.2013: Der Rap-Workshop des Aktionstages klagt sogar in Reimen:
„Fürth, was ist blos mit dir los?
Du bist am abstürzen und
ich dachte du wirst mal ganz groß!“

Aktionstag an der Mittelschule Schwabacher Straße

13.6.2013: Politik ist langweilig? Unverständlich? Das muss nicht sein! Wenn ‚Echt Fürth‘ an einer Schule zu Gast ist, wird Politik zum Event bei dem alle mitmachen können.

Im Denken verbunden, nicht durch Zugehörigkeit getrennt

6.6.2013: Lena Drameh und ihre Mitstreiter haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen Kurzfilm über die Tänzerszene der Hiphopkultur in Fürth und Nürnberg auf die Beine zu stellen.

Fair Play auf der Hardhöhe

19.3.2013: Viele Jugendliche sind ganz heiß auf Fußballturniere und am Samstagabend in der Halle zu spielen ist ein besonderer Kick. Wir Fußballer fordern einen Bolzplatz auf der Hardhöhe mit Rasen!“

Aktionstag an der Hans-Böckler-Schule

21.3.2013: Echt Fürth war an der Hans-Böckler-Schule zu Gast, um in unterschiedlichsten Workshops zu erfahren, was die Schüler von Fürth erwarten.

Zwei Welten

21.2.2013: Viele Menschen führen ein gepflegtes Doppelleben, sehen im Beruf ganz anders aus als im Alltag und nach Feierabend.
Auf den Fotos sind junge Leute einmal in ihrer Berufskleidung und dann im gepflegten Freizeitlook zu sehen.

Redaktion

Oswald Gebhardt
Tel: 0911 - 810 10 67
redaktion@echt-fuerth.de

Echt Geld

Linda Nägele
Tel: 0911 - 741 85 25
linda.naegele@zett9.de

×
Menu