7-Punkte-Programm

Im „Sieben Punkte-Programm für die Jugend in Fürth“ haben wir viele Wünsche und Forderungen, die Ihr aufgestellt habt, zusammengefasst. Wir haben sie geordnet und zu Papier gebracht, dem Jugendausschuss des Stadtrates vorgelegt und dem Oberbürgermeister feierlich überreicht. Einiges wurde schon verwirklicht, aber viele Punkte sind noch offen.

Original Zitat aus dem Programm:
Eine zukunftsfähige, demokratische und plurale Gesellschaft benötigt nicht nur gut qualifizierte Arbeitskräfte sowie unternehmerisch denkende und handelnde Menschen, sondern auch mündige, urteilsfähige und politisch aktive sowie handlungsfähige Bürgerinnen und Bürger.

Jugendpolitik setzt sich deswegen für die Verwirklichung von Chancengerechtigkeit im Bildungsbereich ein und begreift Bildung als umfassende Befähigung, als Faktor sozialer Inklusion und als Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe.

Vor diesem Hintergrund legt der Stadtjugendring Fürth und das Jugendamt der Stadt Fürth/Abt. Jugendarbeit das folgende ‚Sieben-Punkte-Programm für die Jugend der Stadt Fürth‘ vor.

Die Ziele und Maßnahmen sind das Ergebnis des Projektes „Echt-Dialog in Fürth“, das unter Beteiligung von jungen Fürthern(innen), der Verwaltung und engagierten Politi-ker(innen) im Jahr 2013 erarbeitet wurde.

Download des 7 Punkte Programms für die Jugend der Stadt Fürth >>>>

Redaktion

Oswald Gebhardt
Tel: 0911 - 810 10 67
redaktion@echt-fuerth.de

Echt Geld

Linda Nägele
Tel: 0911 - 741 85 25
linda.naegele@zett9.de

×
Menu